Clubabend 03.05.2017

„Ja ich will“

Liebe BPW

spannend, was sich hinter diesen drei Worten, mit denen Andrea Betschart beruflich oft konfrontiert ist, alles verbergen kann...
Andrea freut sich Euch, liebe BPW, einen Einblick in ihren Alltag als Standesbeamtin zu geben.
 
Die Verwaltung, bekannt als staubig und knochentrocken, etwas näher bringen und „gluschtiger“ machen. Sie entführt Euch in die romantische Welt des regionalen Zivilstandsamtes der schönen Gemeinde Wattwil im Toggenburg

 
Anmeldung über Doodle bis Montag 1. Mai 2017:
http://doodle.com/poll/ewc2qx475nt9f7hx



>> zur Einladung 



Das Menu:


Frühlingssalate mit Ei und Radiesli

Fleisch
Schweinsfilet mit Senf-Kräuterkruste an Portojus
Wildreis und Marktgemüse

Fisch
Lachsfilet gebraten an Kräuterschaum
Wildreis
Lauch und Pilze


Vegi
Bärlauchrisotto mit Morcheln

Dessert
Mascarponecrème mit Erdbeeren und Zitronenglacé


 

 

Viel mehr als ein Netzwerk

Business and Professional Women (BPW) sind schweiz- und weltweit der bedeutendste Verband berufstätiger Frauen. Das starke Netzwerk der BPW unterstützt Frauen und bringt sie mit gezielter Förderung auf ihrem Berufs und Karriereweg wie auch in der persönlichen Entwicklung weiter.


Die Mitglieder von BPW sind zum einen Frauen in verantwortungsvollen Positionen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Zum anderen aber ebenso Frauen, die am Anfang ihrer beruflichen Karriere stehen.
BPW Switzerland gehören rund 2500 Frauen aus verschiedenen Berufen, Positionen und Branchen an, die in über 40 lokalen Clubs in allen Regionen der Schweiz organisiert sind. BPW pflegen Partnerschaften in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und sind auch in europäischen und internationalen Gremien (UNO, WHO, EWL, ILO etc.) vertreten. BPW nehmen so aktiv Einfluss im Interesse und für die Interessen berufstätiger Frauen.